Über mich
Sportökonom
Tennistrainer
Fussballtrainer
Galerie
Startseite |
Impressum |
Datenschutz

Begriffserklärung

Sportökonomie:
Wissenschaft, die ökonomische Aspekte des Sports untersucht. Interdisziplinäre Betrachtung von wirtschaftlichen Problemen des Sports vor allem mit ökonomischen, aber auch mit soziologischen und psychologischen (Organisations-) Theorien.

Sportmanagement:
Anwendung allgemeiner Kenntnisse, insbesondere betriebswirtschaftliches Know-How auf den Sport und Herausarbeitung sowie Berücksichtigung von Besonderheiten des Sports.

Wieso hat sich die Disziplin Sportökonomie entwickelt?
- wachsende quantitative wirtschaftliche Bedeutung des Sports
- qualitative Veränderungen der Gesellschaft und des Sports:
- Kommerzialisierung, Professionalisierung, Finanzkrise des Staates

Fazit:
Der Sport braucht neben professionellen Sportlern und professionellen Trainern, auch professionelle Manager.




Kontakt

Stefan Saretz
Briesener Straße 9
03046 Cottbus

Mobil: 0171 - 84 56 417
Mail: stefan.saretz(at)gmx.de

Trainerlizenzen

DFB-Jugend-Elite-Trainer
DTB-C-Trainer
Breitensport-C-Trainer